Archiv

Hallo erstmal

Das ist nun mein erster Blog...ich dachte mir vielleicht bringt es ja etwas, wenn ich mal was schreibe. Auch wenn es keiner liest xD. Es ist gar nicht so einfach. Wenn man denkt "hey, ein Blog, das is cool" sieht alles noch so einfach aus, aber wenn man dann was schreiben soll hat man keine Ahnung was.... Naja, ich schau einfach mal was so in meinem Leben passiert und was ich der Öffentlichkeit zumuten kann Wir werden sehen was ich so schreiben werde...

ciao ciao

MAGRA

28.9.08 19:28, kommentieren

Kennt ihr das?

Wenn ihr euch wegen (eigentlicher) Kleinigkeiten aufregt und dann alles schief läuft? So ein Wochenende habe ich hinter mir...

Alles fing damit an, dass mein Schatz und ich uns einen schönen Abend machen wollten. Wir wollten uns bei meinem Lieblingspub treffen und einfach mal ein bisschen unter die Leute kommen. Es war so wunderschönes Wetter, dass ich schon nachmittags dachte, dass wir doch noch einen Spaziergang machen könnten. Also ab zum Telefon und Schatz angerufen. Und was war die Antwort auf meine Frage ob wir bei dem schönen Wetter nicht schon eher raus wollten..."Das Wetter ist nicht schön. Die Sonne scheint ja!"  ja, natürlich schien die Sonne! Das macht doch schönes Wetter aus?! Die Sonne schien, es war nicht zu kalt und er meinte das Wetter wäre nicht schön?! Sofort brach eine Grundsatzdiskussion aus über das Thema widersprechen....Und der schöne Abend war dahin.

Ich hatte nach einer Zeit keine Lust mehr auf die Diskussion, weil er (wie die meisten Männer) ziemlich wortkarg war. Also *ZACK* aufgelegt....Und nichtsmehr von ihm gehört seitdem....

Warum müssen Männer immer so stur sein? Ein einfacher Anruf mit einem einfach "tschuldigung" wäre schon total toll gewesen, aber nein, das geht ja nicht. Ich werde nicht wieder den ersten Schritt machen. Ich lass ihn schön in Ruhe und warte ab. Mal schauen wie er reagiert. Wenn ich nun bei ihm anrufe denkt er nur, dass er im Recht war....Ich werde mich nicht bei ihm melden!.....auch wenn es mir schwer fällt

ciao ciao

MAGRA

28.9.08 19:46, kommentieren

Theater und Klausuren

Gestern Abend war ich im Theater. Eine wunderbare Inszenierung von Maria Stuart. Die Vorstellung war wunderbar, ich habe mich richtig amüsiert....

Doch leider hatte ich nicht bedacht, dass die Vorstellung bis 22:40 Uhr ging und ich noch eine halbe Stunde Fahrt danach vor mir hatte.  Also bin ich gegen halb 12 ins Bett gefallen. Einziges Problem war dann nur noch, dass ich um 5:30 Uhr schon wieder raus musste und gleich morgens eine Lateinklausur schreiben sollte

 Also morgens im strömenden Regen mit dem Fahrrad die 20 Minuten zur Schule gefahren. Endlich kam ich pitschnass an, als ich bemerkte, dass ich nicht die geringste Ahnung hatte in welchen Raum ich muss?! Gerade noch rechtzeitg kam ich im richtigen Raum an und schon ging es los mit der Klausur. Noch nie habe ich Cicero so sehr für seine Reden gehasst  

Natürlich hatte ich auch noch das Glück, dass meine Klamotten einfach nicht trocknen wollten und somit konnte ich bis vier Uhr nass im Unterricht hocken...Und auf dem Rückweg erwartete mich *tadamm* Regen! Also wieder rauf aufs Rad und ab in die Kälte und Nässe.

Meine Einzige Hoffnung heute noch irgendwie einmal etwas Wärme abzukriegen ist gleich ein schönes heißes Bad zu nehmen....Wenigstens kann ich morgen ausschlafen

 ciao ciao

MAGRA

 Übrigens: Schatz hat sich für alles entschuldigt und will alles wieder gutmachen

1 Kommentar 30.9.08 18:54, kommentieren