Theater und Klausuren

Gestern Abend war ich im Theater. Eine wunderbare Inszenierung von Maria Stuart. Die Vorstellung war wunderbar, ich habe mich richtig amüsiert....

Doch leider hatte ich nicht bedacht, dass die Vorstellung bis 22:40 Uhr ging und ich noch eine halbe Stunde Fahrt danach vor mir hatte.  Also bin ich gegen halb 12 ins Bett gefallen. Einziges Problem war dann nur noch, dass ich um 5:30 Uhr schon wieder raus musste und gleich morgens eine Lateinklausur schreiben sollte

 Also morgens im strömenden Regen mit dem Fahrrad die 20 Minuten zur Schule gefahren. Endlich kam ich pitschnass an, als ich bemerkte, dass ich nicht die geringste Ahnung hatte in welchen Raum ich muss?! Gerade noch rechtzeitg kam ich im richtigen Raum an und schon ging es los mit der Klausur. Noch nie habe ich Cicero so sehr für seine Reden gehasst  

Natürlich hatte ich auch noch das Glück, dass meine Klamotten einfach nicht trocknen wollten und somit konnte ich bis vier Uhr nass im Unterricht hocken...Und auf dem Rückweg erwartete mich *tadamm* Regen! Also wieder rauf aufs Rad und ab in die Kälte und Nässe.

Meine Einzige Hoffnung heute noch irgendwie einmal etwas Wärme abzukriegen ist gleich ein schönes heißes Bad zu nehmen....Wenigstens kann ich morgen ausschlafen

 ciao ciao

MAGRA

 Übrigens: Schatz hat sich für alles entschuldigt und will alles wieder gutmachen

30.9.08 18:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen